WOHNEN AN DER "HESSISCHEN RIVIERA"

Standort
Heppenheim
Objekt
Doppelhaushälfte
Wohnfläche
145 qm
Kaufpreis
629.000 EUR
Am Rande des Odenwaldes, wegen des ganzjährigen angenehmen Klimas auch bekannt als "Hessische Riviera", erstellen wir in bester Heppenheimer Wohnlage 6 repräsentative Doppelhaushälften mit sonnenverwöhnten Dachterrassen. Das Naherholungsgebiet am Bruchsee sowie die Wanderwege in den naheliegenden Weinbergen erreichen Sie auf kurzem Weg.

Die grafischen Darstellungen dienen dazu, Ihnen unser Objekt verständlich zu präsentieren. Die Darstellungsform wird von gestalterischen Gesichtspunkten geprägt und erhebt deshalb keinen Anspruch auf absolute Detailtreue. Darstellungen können teilweise aufpreispflichtige Sonderwünsche enthalten.

Weitere Grundstücksgrößen:
Haus 2 - 236m² - € 639.000.-
Haus 3 - 240m² - € 644.000.- 
Haus 4 - 244m² - € 649.000.-
Haus 5 - 248m² - € 654.000.- VERKAUFT
Haus 6 - 282m² - € 664.000.-
Objekttyp: Doppelhaushälfte
Wohnfläche: 145 qm
Grundstück: 194 qm
Austattung: gehobene Qualität
Objektzustand: Erstbezug
Bauphase: Haus in Planung
Bezugsfrei ab: 2021
Kaufpreis: 629.000,- EUR
Provision für Käufer: nein


Zimmer: 5
Schlafzimmer: 4
Badezimmer: 2
Gäste-WC: ja
Keller:
ja
Balkon/Terrasse: ja
Garage/Stellplatz: 1 Außenstellplatz
Heizungsart: Wärmepumpe
Energieausweis: liegt zur Besichtigung vor

AUSSTATTUNG

Ihren Anspruch an hohe Wohnqualität erfüllt die durchdachte und hochwertige Ausstattung Ihres Hauses. Angefangen beim Einbau von Sanitärinstallationen namhafter Hersteller in modernem Design, hochwertigen Innentüren, elektrischen Rollläden etc. trägt vor allem das von unseren Architekten geplante Energiekonzept zur dauerhaften Wertbeständigkeit Ihrer Immobilie bei. Dies wird durch das Zusammenspiel der technischen Möglichkeiten eines Vollwärmeschutzes, 3-fach verglasten Fenstern und einem effizienten Lüftungskonzept umgesetzt. Weiterhin sorgen unsere Architekten für eine ansprechende, individuelle Planung und während der Bauphase für einen reibungslosen Ablauf mit höchster Präzision.

LAGE

Umrahmt von Weinbergen und den Ausläufern des Odenwaldes liegt Heppenheim, die Kreisstadt des südhessischen Kreises Bergstrasse. Das Stadtbild ist geprägt vom Dom St. Peter und der malerischen Altstadt mit unzähligen Fachwerkbauten. Über allem thront die mittelalterlische Starkenburg mit seiner bekannten Sternwarte. Wirtschaftlich zählt Heppenheim zur starken Metropolregion Rhein-Neckar, was sich in der Ansiedlung vieler namhafter Unternehmen im Gewerbegebiet zeigt.

Heppenheim ist durch seine zentrale Lage zwischen Heidelberg und Darmstadt durch die B 3 und B 460 sowie die A 5 und A 67 optimal an das Strassennetz angebunden. Den Flughafen Frankfurt erreichen Sie über die A 5 bequem in 25 Minuten. Weiterhin verfügt Heppenheim über eine ideale Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr (RMV, VRN) sowie auch überregionale Anschlüsse an das Verkehrsnetz der Deutschen Bahn.

Routenplaner

  Optionen anzeigen

GRUNDRISS

SONSTIGES

In der Kreisstadt Heppenheim befinden sich neben allen regionalen Behörden zahlreiche Kitas und eine Auswahl an sämtlichen Schulformen sowie verschiedene weitere Bildungsinstitutionen. Die beste medizinische Versorgung ist durch das ortsansässige Kreiskrankenhaus Bergstrasse sowie eine Vielzahl an Allgemeinmedizinern und Fachärzten geboten. Weiterhin sind in Heppenheim etliche Einkaufsmärkte angesiedelt und in der Fußgängerzone des Stadtzentrums finden Sie viele Geschäfte für den täglichen Bedarf und unzählige Cafes und Restaurants.

Die Heppenheimer Theaterfestspiele wurden durch den bekannten Schauspieler Hans Richter ins Leben gerufen und sind überregional bekannt. Weitere Besuchermagnete sind der Heppenheimer Weinmarkt und der bekannte Faschingsumzug. Heppenheim war 2004 Ausrichter des Hessentages. Ein bekannter Sohn der Stadt (Vettelheim) ist der 4malige Formel 1 Weltmeister Sebastian Vettel. Der berühmte Chemiker Justus von Liebig verbrachte ebenfalls ein Lehrjahr in Heppenheim. Zu den weiteren nennenswerten Ereignissen zählt die Gründung der Partei FDP im Jahre 1948 mit ihrem ersten Vorsitzenden Theodor Heuss, dem ersten deutschen Bundespräsidenten.

ANFRAGE ZU DIESEM PROJEKT